mit Suchbegriff filtern:

Suche:

Zeitalter auswählen:

von bis

Themen durchsuchen:

Bilder anzeigen: Seite 1 2 3

24 Bilder gefunden, es werden die Bilder 1 bis 10 angezeigt

ca. 1940 Bis zum Führerschein dauert es noch eine Weile. In der Zwischenzeit vergnügt man sich mit einem Holzauto. Das Foto wurde bei Scimon (Plan da Tieja) aufgenommen.Lia Vinatzer (Scimon)
ca. 1960 Auch in St. Christina verdrängt das Auto die Bahn: Aus dem Bahnhof wird ein Parkplatz. Im Bild warten Autofahrer auf den Pfarrer, der die Autosegnung vornehmen wird.Lia Vinatzer (Scimon)
1970 Alpine Skiweltmeisterschaften in Gröden: Sogar in Soplajes wurden die Autos geparkt.Fam. Rudi Ploner (Scimenon)
1964 Das Haus Waldheim in Soplajes.Chemun de S. Cristina
ca. 1947 Ein Ausflug der Kunstschüler zusammen mit ihren Lehrern.Fam. Franz Senoner (Insom)
1931 Eines der ersten Autos in Gröden.Fam. Luis Schenk (Hansl)
ca. 1920 Dieses Auto mit Holzrädern war um 1920 von der Familie des Hotels Mondschein in St. Ulrich gekauft worden.Fam. Luis Schenk (Hansl da Doss)
ca. 1930 Nach einem anstrengenden Skitag liegen die Gäste auf der Terrasse des Hotels Maciaconi am Dossesplatz in der Sonne.Olga Perathoner (Pizuela)
ca. 1954 Die Unternehmerin Senza Insam (Engl da Mulin) gründete die erste Transportfirma von St. Christina und Wolkenstein. Hinter dem Steuer Herbert Demetz (Maciaconi) und vorne Max Schenk (Hansl da Doss).Max Schenk (Hansl da Doss)
1990 Transport der für die Vereine bestimmten Küche zum Zenter Iman in St. Christina.Max Schenk (Hansl da Doss)

Seite 1 2 3
www.fotosantacristina.it verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Ich stimme zu