mit Suchbegriff filtern:

Suche:

Zeitalter auswählen:

von bis

Themen durchsuchen:

Bilder anzeigen: Seite 1 2 3

24 Bilder gefunden, es werden die Bilder 11 bis 20 angezeigt

1990 Transport der für die Vereine bestimmten Küche zum Zenter Iman in St. Christina.Max Schenk (Hansl da Doss)
ca. 1920 Nachdem die ersten Autos nach Gröden kamen, wurde wegen Lärmbelästigung und scheuender Pferde ein Durchfahrtsverbot verhängt. Im Ersten Weltkrieg rollten Militärfahrzeuge durch das Tal. Erst nach 1920 fuhren vermehrt zivile Autos und auch die ersten Lastwägen, wie hier auf Plan da Tieja. Dieses Foto wurde vor dem Haus von Engl da Mulin aufgenommen. Vorne mit Pfeife Zenz Demetz (Pramauron) und ganz links der Metzger.Anna Schenk Girotto
1951 Auch bei der Hochzeit von Maria Demetz (Tlusel) und Karl Duml war (nach altem Brauch) die Braut gestohlen worden.Albert Demetz (Hotel Interski)
Alfons Demetz (Maciaconi) am Taxistand auf dem Dossesplatz in St. Christina.Gretl Demetz (Maciaconi)
Alfons Demetz (Maciaconi) mit seinem Taxi vor der Dependance Dosses am Dossesplatz in St. Christina.Gretl Demetz (Maciaconi)
Schon damals war die Straße vor dem Hotel Dosses in St. Christina viel befahren.Amt f
ca. 1950 Noch finden in St. Christina alle Platz: Fußgänger, Autofahrer und auch die Eisenbahn.Amt f
ca. 1930 Engl de Vijo, hier in einem Cabriolet der Marke Fiat, war Chauffeur bei der Firma ANRI in St. Christina. Er soll die ganzen 50 Jahre seiner Dienstzeit unfallfrei gefahren sein.Ernst Riffeser (ANRI)
ca. 1946 Ein offener Linienbus auf dem Dossesplatz in St. Christina. Mit diesen Bussen wurden auch Dolomitenrundfahrten organisiert.Julius Perathoner (Mestegros)
ca. 1930 Vor dem Gasthaus Maciaconi am Dossesplatz in St. Christina wurde eine der ersten Tankstellen Grödens eröffnet (eine Shell-Tankstelle). Anfangs musste das Benzin noch händisch gepumpt werden.Albert Moroder (Sodlieja)

Seite 1 2 3
www.fotosantacristina.it verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Ich stimme zu